14. November 2012

Künstlermarkt in Hadern...

Wie ich ja geschrieben hatte, war ich am Samstag auf meinem ersten Künstlermarkt. Dieser war in der Bibliothek in Hadern.


Mein Gott, hat das Spaß gemacht. Einfach alles: Das Planen, das Vorbereiten, das Basteln (sowieso :-), das Aufbauen, das Verkaufen, das Beraten, die freudigen Gesichter der Käufer, die Ahaas, die Ohoooooooos, die Wows.... alles einfach! Ich hatte nur viel zu viel gemacht. Aber ich muss ja erst Erfahrungen sammeln.


Die liebe Sandra hat mich sogar mitten beim Verkaufen mal erwischt - ohje :-)

Unterm Tisch hatte ich zum Glück genug Nachschub, ich musste immer wieder auffüllen. Trotzdem hatte ich noch zu viel *grins*....


Danke Stempelmama für den Tipp mit der schwarzen Tischdecke, da kommen die Sachen so richtig toll zur Geltung. Der Biertisch war definitiv zu klein, ich musste schon einen Stuhl dazu stellen. Meine Geschenke für die Käufer kamen auch super an, viele wollten sie sogar kaufen und waren ganz selig, als sie hörten, sie bekommen sie geschenkt!


Lang wars - aber schön wars!

Bis bald, Eure Fanny

P.S.: Und vielen vielen Dank an alle lieben Besucher, ich hab mich über jeden von euch gefreut, es waren auch einige Überraschungen dabei! Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt!

------------------------------------------
- Nächster Weihnachtsworkshop am 17. November 2012 um 15 Uhr

- Sechs Monate lang
gratis Designerpapier sichern
- Jetzt einsteigen in
mein Team!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen