5. März 2013

Liebe Ostergrüße...

... steht auf einem Einzelstempel, den es momentan im Frühjahrs/ Sommerkatalog von Stampin' Up! zu kaufen gibt. Den "Ostergruß" wollte ich im Zuge meiner Workshop-Vorbereitungen unbedingt verwenden. Und diese Kärtchen sind dabei herausgekommen...

 
Ich weiß nicht, ob ich so zufrieden bin mit den Karten? Sind sie nicht zu überladen? Mit großem Textstempel und einem Häschen? Was meint ihr?

Das Designerpapier kennt ihr schon oder? Gehört ja auch zu meinen Favoriten im Katalog: DP Sonne Regen Fantasie


Und bevor diese kleine Häschenreihe hier von dieser Karte entstand, probierte ich es mit größeren Stanzen aus. Die Ohren waren von der Stanze "Blume mit 5 Blütenblättern". Leider letztes Jahr aus dem Katalog genommen worden. Die Grundfarbe ist Anthrazitgrau, sowie der Hase. Das Puschelschwänzchen ist einer der drei Stanzen aus den "Itty Bitty Formen". 


Diese Karte hier war aber meine erste Variante. Ich wollte unbedingt den Hintergrundstempel ""Distressed Dots" ausprobieren, der seit neuestem auch zu meinem Besitz gehört. Aber irgendwie war ich auch hier nicht so zufrieden, zu farblos?!


Das grüne Designerpapier im Hintergrund ist auch aus dem Frühjahrs-/ Sommerkatalog auf S. 3 (Zeit zu zweit). 

Lustig war noch, als ich die beiden Karten voller Stolz meinem Mann zeigte, meinte er nur, ich hätte das Gesicht des Hasen vergessen *Fanny: unverständlichschau*... Männer!!!! Überhaupt keinen Sinn für sowas! :-) Dich frag ich nicht mehr!

Schönen Abend!
Fanny

---------------------------------------------------------------------------------------- 

- Nächste Sammelbestellung: 17. März 2013, 22 Uhr
- Nächster Workshop: So. 28.04.2013 um 15 Uhr (Thema "Muttertag")
- Mach mit: Papier-, Bänder- und Accessoires - Share zum neuen Katalog!
- Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
- Noch keinen Katalog? Melde dich bei mir

1 Kommentar:

  1. Hallo Fanny,

    mir gefällt spontan die erste Karte besser. Da ist der Hintergrund etwas dezenter.
    Der Stempel ist wirklich toll und der Hase ja eigentlich ganz einfach. :-)
    LG
    Stefanie

    AntwortenLöschen