18. März 2013

Osternestchen aus Framelits "Blütenrahmen" mit Anleitung

Diese süßen kleinen Osternestchen haben meine Workshop-Teilnehmer vom Sonntag bekommen und fanden diese auf ihrem Platz. Sie sind aus dem vorletzten großen Framlits "Blütenrahmen" gemacht. 

 
Sie sind super schnell durch die BigShot genudelt und wirklich so süß. Ich hab gleich Massenproduktion angefangen, für alle anderen Freunde, Bekannte, Kollegen, Nachbarn....

 
Auf dem Foto könnt ihr gut erkennen, wie sie gefalzt und eingeschnitten werden. Ich habe als Grundfarbkarton Savanne bei den Nestchen genommen, hier auf dem Bild ist es Wildleder. 


Natürlich könnt ihr die verschiedenen Größen der Framlits Blütenrahmen benutzen, für meine Nestchen aber war der vorletzte perfekt, da passten die farblich abgestimmten Eier vom Supermarkt mit dem großen "A" super zum Designerpapier "Bunte Vogelwelt" von Stampin' Up!


Mit der Stanze "Kleines Oval" habe ich dann noch Eier aus dem Papier gestanzt. Der Schriftzug ist aus dem Stempelset "Kleine Wünsche", per Hand hab ich dann diesen als Fähnchen zugeschnitten. 


Die Papierwolle innen im Nestchen findet ihr übrigens bei Hansemann

 
Die Grundidee hab ich übrigens bei Jana gefunden. Dann wünsche ich euch viel Spass beim Nachbasteln. Ostern ist ja nicht mehr weit. 


Eure Fanny 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
- Nächste Sammelbestellung: 01. April 2013, 22 Uhr (KEIN Aprilscherz!)
- Nächster Workshop: So. 28.04.2013 um 15 Uhr (Thema "Muttertag")
- Mach mit: Papier-, Bänder- und Accessoires - Share zum neuen Katalog!
- Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
- Noch keinen Katalog? Melde dich bei mir!     

- Sale-a-Bration: NUR NOCH BIS 22. März 2013!!!

Kommentare:

  1. wow, wunderschön sind deine Osterkörbchen geworden. Leider fehlt mir dazu die Big Shot.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fanny:). Vielen Dank fürs Verlinken:). Deine Körbchen sind süß geworden. Ich nutze auch so gern diese Stanze für Eier. Ich hab das ganze auch noch mal mit Henkel als richtiges Körbchen gebastelt. Aber ohne gefällt mir besser;).
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fanny...

    schöne Idee und sehr hübsch geworden...

    Der Tipp mit der Papierwolle ist auch klasse!
    Hab ich mir schon gespeichert...*grins*

    Herzliche Grüsse
    von Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fanny,
    wow die sind ja super toll,
    das ist eine ganz gute Idee.
    Genial.
    Muss ich mir merken.

    Liebe Grüsse
    gaby

    AntwortenLöschen