16. Oktober 2013

Tetra-Eder oder Mini-Sour-Cream zum Abschied

... für meine Kollegen! Da ich mich letzte Woche in den Mutterschutz verabschiedet hatte, haben meine Kollegen in der Arbeit noch eine Kleine Aufmerksamkeit von mir bekommen!


Die gute alte Sour-Cream-Verpackung, geht schnell und ist super, wenn man "Massen"-Produktion betreiben muss/ will.


Verwendet habe ich hier (mal wieder) nicht das Papier von Stampin' Up! Aber der Stempelabdruck in StazOn ist von einem SU Stempelset (Fahnengruß).


Alle schön aufgereiht!


Dieses Mal hatte ich Lust, sie zuzunähen. Ging irgendwie auch ganz schnell!


Und meine ersteigerten Charms von E**y mussten auch endlich mal verwendet werden, wenn sie schon extra aus China importiert wurden :-)


Morgen kann ich euch dann noch zeigen, wie ich sie gemacht habe und was ich darin versteckt hatte! Ebenso kann ich nochmal nachschauen, wie das Papier hieß (wen´s interessiert) und welche Maße ich verwendet hatte.


Schönen Abend euch, Fanny

P.S.: Risikofreudig wie ich bin (ich weiß ja nicht, wann es "schlüpft" *bauchstreichel*), habe ich übrigens noch einen weiteren Weihnachts-Workshop-Termin angesetzt, aufgrund großer Nachfrage! Also es sind noch ein paar Plätze frei, wer Lust hat:

SONNTAG 10. NOVEMBER 2103
um 15 Uhr
bei mir zuhause





----------------------------------------------------------------------------------
- Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 20. Oktober 2013, 22 Uhr
- Nächster freier Workshop: Sonntag, 10. November 2013, 15 Uhr
- Versuch dein Glück beim Blogcandy: Mitmachen bis 01. November 2013
- Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
- Noch keinen neuen Katalog? Melde dich bei mir!
- Jetzt einsteigen in mein Team!

Kommentare:

  1. Ganz zauberhaft sehen die aus! süße kleine Charms:)! Ich wünsche Dir alles Gute für den Nachwuchs:)...
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Fanny. Ich gehe in einen Monat in Pension die Idee von dir gefällt mir sehr. Ich würde gerne die gleiche Verpackung nehmen für meine Patienten zum abschied. Dewegen meine Frage welches spezial Papier ist das und mit was kann ich es befüllen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ich weiß nicht mehr leider, welches Designerpapier es war, aber du kannst jedes andere Designerpapier auch nehmen. Befüllt hatte ich, glaub ich, mit einer Haarkur aus dem dm-Drogeriemarkt von Balea, geht aber auch kleine Schoki.

      Löschen