6. September 2015

BlogHop Team "stampinwithfanny": HERBST *Haftnotizblöcke trifft Herbstgrüße*

Huhu... ihr Lieben, wir haben wieder einen Bloghop für euch vorbereitet, dieses Mal: MEINE Mädels! *stolzbin*

Ich bin schon so gespannt, wie er euch gefällt und vorallem, was meine Teammitglieder gestaltet haben. Dieses Mal haben wir uns das Thema HERBST rausgesucht. Dazu gibt es ja gerade Ideen in Hülle und Fülle, aber .... man kann ja nie genug Input bekommen, gell!

Nun könnt ihr euch von einem Teammitglied zum nächsten klicken und so eine Menge Inspirationen zum HERBST holen.

Und tadaaaaa... hier ist mein Beitrag:

Heute ist mein Projekt ein HAFTNOTIZBLOCK! Beziehungsweise das Aufhübschen derselbigen! 



Bei HEMA hab ich diese tollen Notizzettel erstanden und da ich ja alles liebe, was in KRAFT gehalten ist, mussten natürlich gleich ein Schwung mit.



Verwendet habe ich das Set HERBSTGRÜSSE in den Farben WALDMOOS, OLIVGRÜN, OSTERGLOCKE, HIMBEERROT, SCHOKOBRAUN, WILDLEDER, SAVANNE und ORANGENTRAUM. Passend dazu gibt es die Eichelstanze, wobei ich es für mich einfacher finde, erst zu stanzen und danach zu stempeln. Dank der Klarsichtstempel geht das ja wunderbar!



Auf den Deckel direkt habe ich in Savanne die kleinen Blätter willkürlich gestempelt aus dem Set ZWISCHEN DEN ZWEIGEN.

Darauf ist ein Stück Juteband, etwas ausgefranst. Das Stück in Kraft mit den Blättern ist ein Framelit aus dem neuen Thinlits-Set von der Pillowbox. Die "Reste" (Blätter) hab ich gleich noch verwendet.


Die Holzakzente vom AM WALDRAND sind auch super oder? Ich liiiiiiiiiiiiebe solche Mini-Accessoires ja sehr! Der Text ist in Schokobraun auf FLÜSTERWEISS gestempelt, ebenfalls aus dem Set HERBSTGRÜSSE.


Da mich dann beim Gestalten der Inhalt, also diese Neonzettel so dermaßen gestört haben, musste kurzerhand eine Idee her, wie ich die am besten verstecken kann, aber dann trotzdem nicht zerstört werden.



Und da hab ich dann einfach aus dem Designerpapier AM WALDRAND passende Streifen zugeschnitten und einfach drumherum gelegt. Wenn man dann den Block benutzen will, einfach aufreissen! Und schwupps... waren diese "hässlichen" Neonfarben weg!



Die Spiralen habe ich mit verschiedenen farblich passenden Bändern noch ein wenig aufgehübscht.





Und jetzt wo ich mir das Logo von Caro zu unserem BlogHop genauer anschaue, dann weiß ich auch, was mich zu meiner Eicheldeko-Wahl inspiriert hat *hihihi*!!!


Nun hüpft mal weiter zum Nächsten. Entweder ihr habt bei mir gestartet oder ihr wart vorher bei Caro, dann geht es nun weiter bei Susanne

                      
          

Alle Teilnehmer unseres BlogHops:

Fanny – http://stampinwithfanny.blogspot.de ( ---> hier seid ihr gerade)
Susanne – http://stempelmusik.blogspot.de 
Danny - http://www.stempeltier.de
Bärbel - http://stempel-baer.blogspot.de/
Caro - http://scherenherz.de



Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:
----------------
Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!

♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...   
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen! 
♥ Bald gibt es auch wieder einen neuen Saisonkatalog! Denn kannst du hier bestellen!



Kommentare:

  1. Moin Fanny,
    die Notizzettelblöcke hast Du so wunderschön dekoriert - die würde ich glatt als Deko verwenden.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen ja toll aus.....

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee - die schauen richtig klasse aus!
    Da krieg ich richtig Lust auf Herbst - aberder kommt ja auch wirklich mit groooooßen Schritten auf uns zu!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fanny, da bin ich 😉
    Stimmt deine Notizblöcke und meine Ferrero Küsschen sehen sich wirklich ähnlich, aber dann doch wieder verschieden. Deine sind auch richtig toll, da haben wir wohl den selben Geschmack. Ist aber auch etwas schwierig mit dem selben Stempelset, Designerpapier und Farben etwas komplett anders zu werkeln wenn ausschließlich SU Produkte verwendet werden.
    Liebe Grüße Jessica von www.kunterbuntestempelwelt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica, danke für deinen Kommentar. Das stimmt schon, sehr ähnlich mit kleinen Verschiedenheiten. Aber beides toll. LG FANNY

      Löschen