30. Oktober 2016

Halloween-MAMBA-Verpackung mit dem Envelope-Punch-Board & Anleitung

Heute habe ich mal wieder eine Anleitung für euch! Eine ganz einfache mit dem Envelope-Punch-Board (EPB):


Meine letzten Workshop-Teilnehmer bekamen diese süßen Skelette. Auch wenn ich nicht der größte Halloween-Fan bin, musste ich doch (wenigstens einmal) mein Halloween-Designerpapier "Gruselnacht" ausprobieren.


Und passend dazu das SKELETT aus dem Set "Cookie-Cutter Halloween".


Verpackt habe ich eine Packung MAMBA, also wenn ihr das nachmachen möchtet, dann braucht ihr die Mamba-Kaubonbons, für Maoam müsstet ihr euch das dann entsprechend umrechnen.


Den gruseligen Mann habe ich auf schwarzen Farbkarton embosst in weiß, so ist das weiße Skelett richtig knallig finde ich.

Das "BOO!" habe ich mit dem Labeler Alphabet gestempelt und per Hand ausgeschnitten.


So dann kommen wir zu kurzen Anleitung:


Ihr braucht ein Stück FARBKARTON in SCHWARZ mit den Maßen 11 x 11 cm. Gefalzt wird mit dem Envelope-Punch-Board (Umschlagfalzbrett) bei 5,5 cm und 7,9 cm.

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann sollte es so aussehen, wie hier oben auf dem Bild. Mit der Schere schneidet ihr an den jeweils vier gegenüberliegenden Seiten ein.


Mit dem Schneidebrett müsst ihr noch auf zwei Seiten (da wo die Ecken größer sind) ein Stück abschneiden, da diese Ecken sonst beim Zusammenbauen überstehen würden.

Dazu legt ihr die erste Falzkante bei 3 cm auf dem Schneidebrett an (siehe roter Pfeil auf dem Foto oben).


So sollte das dann aussehen. Das macht ihr bei der gegenüberliegenden Seite ebenfalls.


Dann braucht ihr noch eine Banderole: Die besteht aus einmal Farbkarton mit den Maßen 10,5 cm x 5,5 cm, gefalzt wird dieser bei 1,5 cm/ 3,3 cm/ 6,5 cm und 8,3 cm.

Dann noch ein Stück Designerpapier mit den Maßen 10,5 x 5 cm. Ebenfalls die gleichen Falzmaße.

Einen Kreis aus Farbkarton mit dem Durchmesser 1 1/2 Zoll und

eben das Skelett embosst mit Weiß und den Text "Boo!".

(sorry, auf dem Bild oben hab ich leider das Stück in schwarz fotografiert, bei dem ich noch nicht die zwei Ecken mit dem Schneidebrett abgeschnitten hatte - das denkt ihr euch einfach ok? *rotwerd*)


Dann alles falzen und die Verpackung zusammenbauen, die Banderole falzen und kleben (am besten mit doppelseitigem Klebeband), das Skelett mit Dimensionals auf den Kreis und diesen mit Dimensionals auf die Banderole. Text noch drauf - FERTIG!

Dann viel Spass beim Nachwerkeln und schönen Sonntag noch!
Eure Fanny


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:
----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen