30. Dezember 2017

Peek-a-boo-Weihnachtskarte

Ein weiteres Projekt von meinem Weihnachtskarten-Workshop war diese tolle Überraschungskarte! Sie nennt sich PEEK-a-BOO-Karte, da sie mit einem "Kuckuck"-Effekt punktet, wenn man sie öffnet.


Beim Farbkonzept habe ich mich an dem Designerpapier "Frohes Fest" orientiert: Schwarz, weiß und olivgrün.


Die süßen Häuschen findet ihr im Stempelset "Weihnachten daheim", übrigens einer meiner Favoriten im Saisonkatalog. Die Dächer habe ich bei beiden Häuserabdrücken mit dem Glitzerpinselstift "Wink-of-Stella" verziert.


Draußen die Kreise sind mit den Framelits "Lagenweise Kreise" und "Stickmuster" ausgestanzt. Innen mit der Kreisstanze.


Eine ganz tolle und verständliche Anleitung mit allen Maßen und einer weiteren schönen Farbgebung findet ihr bei meiner Demokollegin Alexandra in YouTube.


Innen wurde auch noch ein bisschen gestempelt, das konnte dann jeder Teilnehmer so gestalten wie er wollte. Mein absoluter Lieblingsschriftzug für diese Weihnachten "Genieß den Zauber der Weihnachtszeit!"


In diesem Sinne, frohes Nachbasteln. Weiterhin schöne Weihnachtsvorbereitungen....

Eure Fanny


Folgende Stampin' Up!-Artikel wurden verwendet:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

----------------
♥ Nächste Sammelbestellung - Porto sparen!
♥ Nächster Workshop - Kreativ sein in toller Runde!
♥ Keine Lust zum Basteln? Dann schau mal in meinem Shop auf DaWanda vorbei!
♥ Werde Gastgeber/in auf einer Stempelparty und sichere dir Gratisprodukte!
♥ Keine Idee für ein Layout? Hol dir Anregungen bei "Match the Sketch"...
♥ Jetzt Einsteigen in mein Team!
♥ Noch keinen neuen Hauptkatalog? Hier bestellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen